Sind Beglaubigte Übersetzung von gescannten Dokumenten möglich?

Beglaubigte Übersetzungen von lediglich in elektronischer Form vorliegenden Dokumenten (Fax, E-Mail, Kopie) sind möglich.

Beeidigung

Ein Übersetzer kann auch bei einem ihm vorliegenden ‘originalen’ Dokument dessen Autenzität nicht zweifelsfrei feststellen.

Eine beglaubigte Übersetzung garantiert deshalb auch nicht die Autenzität des Ursprungsdokumentes, sondern nur dessen getreue und vollständige Übersetzung in die Zielsprache. Die beglaubigte Übersetzung hat also exakt dieselbe Gültigkeit wie das zugrundeliegende Original. Deswegen muss neben der beglaubigten Übersetzung später jeweils auch das Original als Kopie vorgelegt werden.

Manchmal werden bei beglaubigten Übersetzungen von gescannten Dokumenten diese Bilddateien in die beglaubigte Version eingegliedert oder in der Beglaubigungsformel darauf hingewiesen, dass es sich um die Übersetzung einer Kopie handelt.

Bei Traduc.ch werden Ihre Dokumente von einem mit dem Thema und Zweck des Textes vertrauten muttersprachlichen Übersetzer übertragen und vor Auslieferung bei uns intern von einem Korrektor für Sie kostenlos sorgfältig geprüft.

Wir erstellen rechtsgültige, beglaubigte Übersetzungen in Deutsch und Spanisch zur Einreichung in der Schweiz und in Spanien.